Gemüsegarten

Im Gemüsegarten sind natürlich auch Kräuter zu finden, deren Blütenduft Bienen und Schmetterlinge anzieht. Hier wachsen Mangold neben Rosmarin und Rhababer neben Kapuzinerkresse. In der Mitte ein Plätzchen zum Ausruhen und genießen. Ganz frisch ausgesät und angepflanzt. Am Rande des Gemüsegartens steht ein Apfelbaum mit […]

Das Blaue Band

Das Blaue Band entstand aus der Idee, Wasser auf den Rietzer Berg zu bringen. Es wurde ein Wasserlauf, der im Wald entspringt, angelegt. Der Verlauf ist nicht festgelegt, sondern darf sich verändern. Das Blaue Band bildet im Wald ein kleines Quellbecken, welches von sumpfigem Gelände […]

Plan des Gartens

Ein freundlicher Ballonfahrer kam vorbei und brachte ein paar Bilder von oben mit, die die idyllische Lage des Gartens zeigen. Hier sieht man sehr schön die Blickachse über den Sonnengarten nach Westen. Der Ballon war auch ganz schön.

Labyrinth

Das Rasenlabyrinth liegt am unteren Ende des Gartens. Im Norden wird es durch eine Wildhecke zur freien Landschaft begrenzt. Das Kretische Labyrinth hat seinen Ursprung von einem eiszeitlichen Alpenvolk aus der Lombardei, den Camuni. Die in den Felsen geritzten Zeichnungen werden auf das 7. Jahrtausend […]

Pilzwege

Die Pilzwege liegen im westlichen Teil des Grundstücks. Man geht hier einen sanften geschwungenen Weg den Rietzer Berg hinunter.   Unterhalb der Pilzwege endet der Weg im Moosgarten.

Hobbithaus

Der Bau des Hobbithauses ist ausführlich hier zu finden. Das Haus ist als Dampfbad abgelegt. Mit Hilfe eines Ofens wird die Luft aufgeheizt. Wasser kann ebenfalls erhitzt werden, welches dann in die Vertiefung im Boden läuft.

Pool der Unendlichkeit

Das Blaue Band ergießt sich in den Pool der Unendlichkeit. Hier sieht man den Pool etwa knöcheltief gefüllt. Eine Sitzbank verläuft ringsum, unterbrochen durch eine Scheibe, damit man später unter Wasser auch einen Blick in den Garten werfen kann. Aus einem Sprudelbecken läuft ständig Wasser, […]

Sonnengarten

Der Sonnengarten erstreckt sich südlich der Wohngebäude und zieht sich durch eine Sichtachse bis zum oberen Teil des Rietzer Berges. Der Garten bietet reichlich Platz für das Beduinenzelt, welches bei festlichen Anlässen aufgebaut wird. Braunie und Knospe müssen natürlich auch regelmäßig den Sonnengarten inspizieren, wachsen […]